Naturheilpraxis Stefan Götz
Naturheilpraxis Stefan Götz

Defibrillator für Ickelheim

Defi für Ickelheim

 

Ein Projekt der Ickelheim-Dorfgemeinschaft e.V. und der Naturheilpraxis Stefan Götz

 

 

 

Am Samstag 23.01.2016 war es soweit.

Es konnte ein Defibrillator im Waaghäuschen in der Ortsmitte von Ickelheim installiert werden.

 

 

Dieser Automatische Externe Defibrillartor soll allen Ickelheimern, Besuchern und Gästen zur Verfügung stehen, um aktiv den akuten Herztod zu bekämpfen um bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes lebensrettende Maßnahmen ergreifen zu können.

 

„Nur drei kurze Minuten können über Leben und Tod entscheiden und dieser Defibrillator kann von jedem bedient werden.“

 

Im Fall des Falles kann nun bei einem plötzlichen Herzversagen innerhalb der ersten lebenswichtigen Minuten Erste Hilfe geleistet werden. Denn bis der Rettungswagen eintrifft, ist es für den Betroffenen oft schon zu spät. Die Anwendung ist zudem kinderleicht, das Gerät gibt via Lautsprecher genaue Anweisungen.

 

Der Defibrillator ermöglicht es, im Ernstfall eine professionelle Erste Hilfe zu leisten. Das leichte und handliche Gerät, das nach dem Einschalten akustisch klar und unmissverständlich Anweisungen zu lebensrettenden Maßnahme vorgibt, spricht zu dem „Retter“. Sollte ein lebensgefährliches Kammerflimmern vorliegen, löst der Apparat vollautomatisch einen lebensrettenden Elektroschock aus. Durch dieses AED-Gerät  wird jeder Helfer, durch klare Ansagen bei einer Reanimation unterstützt und überbrückt so die Zeit durch lebensrettende Beatmung und Herzdruckmassage bis der Notarzt ihm zu Hilfe eilt.

 

Deutschlandweit sterben pro Tag durchschnittlich 274 Menschen an einem plötzlichen Herztod – auf das Jahr gerechnet sind das mehr als 100.000 Tote.

 

Ein Menschenleben ist unbezahlbar, allein schon deshalb lohnt sich die Anschaffung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Götz 2019